reck

1. Wettkampf der Bayerischen Turnliga LK2 am 01.04.17

Am 01.04.2017 fand in Veitshöchheim der erste Landesliga Wettkampf in diesem Jahr statt. Für uns Turnerinnen vom TSV Stein begann der Wettkampf am Zittergerät – dem Schwebebalken. Dort haben wir uns dennoch sehr wacker geschlagen. Mit nur zwei Stürzen bei insgesamt fünf Turnerinnen, war unsere Trainerin Silvia sehr zufrieden und wir konnten uns dadurch zunächst wichtige Punkte sichern. Als zweites Gerät war der Boden dran. Hier konnten wir alle unsere Trainingsleistung abrufen. Vor allem Briana Miranda, sie turnte das erste Mal im Wettkampf ihren Strecksalto rückwärts. Als nächstes Gerät stand Sprung an, dort verloren wir leider einige Punkte gegen die Konkurrenz, da unsere Ausführung und der Schwierigkeitsgrad unserer Sprünge noch verbessert werden können. Zuletzt war der Stufenbarren an der Reihe, dort konnten wir alle saubere Übungen zeigen und zudem neue Elemente erfolgreich präsentieren. Insgesamt können wir mit unserem Ergebnis zufrieden sein. Das erturnte Ergebnis von 184,550 Punkten reichte am Schluss für den 5. Platz und damit sind wir unserem Ziel – der Klassenerhalt in der 2ten Bayernliga – schon näher. Diesen müssen wir beim 2. Liga-Wettkampf im Juli verteidigen.

In unserer Mannschaft turnten Eileen Kober, Jule Hamberger, Sinja Schauer, Larina Miranda, Briana Miranda und Julia Vogt-Ladner.

Landesliga_01:04:17